Wahlwettkampf

Der Wahlwettkampf beim 16. Hessischen Landesturnfest findet am Freitag, 21. Juni 2019, im Zeitraum zwischen 8:00 und 18:00 Uhr, statt. Bitte beachtet, dass einzelne Disziplinen verkürzte Wettkampfzeiträume haben können. Diese werden nachfolgend gemeinsam mit den Wettkampfstätten genannt. Bitte beachtet weiterhin, dass in diesem Jahr keine Antrittszeiten durch den Hessischen Turnverband vorgegeben werden. Auf diese Weise ist es jedem Kampfrichter möglich, den eigenen Wettkampf mit den vorgegebenen Einsatzzeiten als Kampfrichter zu vereinbaren. Außerdem soll dieses Verfahren den Vereinen die Möglichkeit geben, eine angemessene Betreuungssituation der eigenen Athleten zu gewährleisten. Dieses Vorgehen kann dazu führen, dass in einzelnen Disziplinen zeitweise großer Andrang und längere Wartezeiten auftreten. Wir bitten die Trainer und Betreuer entspannt und flexibel auf solche Situationen zu reagieren und gegebenenfalls andere Disziplinen vorzuziehen, um eine möglichst gleichmäßige Verteilung von Sportlern auf die Wettkampfstätten zu erzielen.

Die Wettkampfkarten werden im Vorfeld des Landesturnfestes zusammen mit den Turnfestunterlagen an die Vereine versendet. Die Wettkampfkarten werden am Wettkampftag bei den einzelnen Disziplinen den Kampfgerichten vorgelegt und nach erhaltener Wertung eigenständig wieder abgeholt. Nach Absolvierung der vierten Disziplin wird die Wettkampfkarte an der Auswertungsstelle vorgelegt. Bei Vorlage der Wettkampfkarte erhalten die Athleten die Turnfestmedaille. Die Ergebnislisten werden am Samstag, 22. Juni 2019, unter www.turnfest-hessen.de veröffentlicht. Die Urkunden können ebenfalls am Samstag und Sonntag vereinsweise an der Turnfestzentrale abgeholt werden.

Termine / Informationen / Ergebnisse

Bensheim/Heppenheim

Ausschreibungen:

Ergebnisse:

Uwe Pfisterer
Wettkämpfe/Kampfrichter

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-21