Wahlwettkampf

Der Eigenart des Turnens entsprechend unterstreicht und fördert der DTB-Wahlwettkampf die Vielseitigkeit durch die Einbeziehung von sechs Fachgebieten. Dabei hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, entsprechend seiner Neigung und seines Könnens aus den angebotenen Disziplinen der Fachgebiete Gerätturnen, Gymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Trampolinturnen und Rope Skipping einen Vierkampf als Misch- oder Fachwettkampf zu absolvieren. Dabei werden die Mischwettkämpfer, die drei Disziplinen einer Sportart gewählt haben, als Fachwettkämpfer angesehen und mit diesen gemeinsam gewertet. Die Disziplinen in Rope Skipping können nur in Verbindung mit einem Mischwettkampf gewählt werden, ein Fachwettkampf Rope Skipping innerhalb des DTB-Wahlwettkampfes wird nicht ausgeschrieben. Die Wiederholung eines Gerätes, einer Disziplin oder einer Disziplin-Gruppe (z.B. Weitsprung Stand und Weitsprung Zone) ist dabei nicht erlaubt.

Alle weiteren Informationen finden Sie im untenstehenden Dokument.

Termine / Informationen / Ergebnisse

Bensheim/Heppenheim

Ausschreibungen:

Informationen:

Informationen zum Wahlwettkampf

Uwe Pfisterer
Wettkämpfe/Kampfrichter

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-21
06631 705-20