Historische Stadtführung Bensheim

Die Bensheimer Altstadt mit dem historischen Marktplatz ist der Startpunkt für den Rundgang. Hier steht der Marktbrunnen aus dem Jahr 1895. Der Stadt- und Kirchenpatron St. Georg blickt als drachentötender Ritter von seiner hohen Warte auf den Marktplatz.

Die malerischen Fachwerkhäuser bilden die Kulisse für die nächste Station. Das Museum der Stadt beherbergt nicht nur in seinem Inneren sehenswerte Ausstellungsstücke. Das nach Norden eingeschossige und nach Süden zweigeschossige Museumsgebäude geht wohl auf den Rest des einstigen Lorscher Klosterhofes zurück. Nur wenige Meter neben dem Museum steht die katholische Kirche St. Georg, in deren Mauern Steine aus dem Mittelalter verbaut wurden.

Unweit der Kirche steht das älteste Fachwerkhaus der Region: der Walderdorffer Hof, der durch eine dendrochronologische Untersuchung auf das Jahr 1395 datiert wurde. Bensheim hat noch viele andere Sehenswürdigkeiten zu bieten, Sie werden überrascht sein!

Marianne Klopsch
Mitmach-Aktionen

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-25
06631 705-20

Geführte Touren

Turnfest-Teilnehmer können während des Turnfests für 3,- Euro pro Person an geführten Touren durch Bensheims historische Altstadt teilnehmen. Anmeldungen über das GymNet. Die Führungen finden am 20. und 22. Juni jeweils um 11:00 und um 15:00 Uhr statt.

Bensheim