Gastgeber

Eine Reise nach Heppenheim

Die südlichste Kreisstadt Hessens ist aus vielerlei Gründen einen Besuch wert. Wer durch die winkligen Gassen der Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern spaziert, kann Geschichte förmlich atmen. Viele Zeugen der Vergangenheit sind noch erhalten, so der Kurmainzer Amtshof (um 1300) mit Winzerkeller und Museum für Volkskunde und Stadtgeschichte, der Marktplatz mit dem 1551 erbauten Rathaus, dem Marktbrunnen mit Mariensäule (1729) und nicht zuletzt die nur wenige Schritte davon entfernte St.-Peters-Kirche (1900-1904), die obwohl sie nie Bischofsitz war, aufgrund ihrer Imposanz als „ Dom der Bergstraße“ bezeichnet wird.

Auch einen Spaziergang zur Starkenburg auf dem Schlossberg sollte man nicht versäumen. Vom Aussichtsturm der Burg, die der ganzen Region ursprünglich ihren Namen gegeben hat, erschließt sich dem Besucher ein herrlicher Rundblick in die Rheinebene und die Seitentäler des Odenwaldes. Bei einer Burgführung erfährt man Details über die geschichtliche Bedeutung der ehemaligen Festung.

Naturerlebnisse stehen bei den meisten Besuchern Heppenheims neben der historischen Altstadt ganz oben auf dem Programm. Auf gut markierten Wander- und Radwanderwegen des Unesco Geopark Bergstraße-Odenwald, kann man die Region zu Fuß oder mit dem Fahrrad naturnah erleben. Ein besonderes Highlight ist der „Erlebnispfad Wein und Stein“: Auf einer Gesamtstrecke von 6,9 km (Abkürzungen möglich) kann man hier an rund 70 Stationen Wissenswertes zu den Themen Wein, Rebsorten, Geologie, Klima, Geschichte, Lebenskultur, Flora und Fauna der Region erfahren.

Informationen

Willkommen in Bensheim

Eine malerische Innenstadt mit Fachwerkhäusern und ehemaligen Adelshöfen sowie ein vielfältiges kulturelles und touristisches Angebot: Als Stadt in der Ferienregion Bergstraße trumpft Bensheim mit attraktiven Zielen, hervorragendem Wein und besonderen Orten auf. Das Fürstenlager im Luftkurort Bensheim-Auerbach, die ehemalige Sommerresidenz der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt steht bei Besuchern und Touristen hoch im Kurs. Das Auerbacher Schloss zählt zu den beliebtesten Bauwerken in Hessen.

Das milde Klima der Bergstraße und der Frühling, der hier besonders früh Einzug hält, machen Bensheim zu einem besonders beliebten Ausflugsziel. Wo Wein angebaut wird, verstehen es die Menschen auch, ausgelassen zu feiern.

Für Mountainbiker bietet der Geo-Naturpark mit über 700 Kilometer markierten Routen viele attraktive Strecken. Auch die Wanderfreunde kommen in Bensheim und Umgebung auf ihre Kosten. 

Informationen

Impressionen